Ausschreibungen und Ergebnisse 2020

frühere Meisterschaften
08.11.2020 Gem. KM Crosslauf  alle Klassen Kiel
(3 KLVs)
05.09.2020 Kreisevergleichskampf U16 - U10 Kiel
(KLV Kiel)
29. oder 30. Gem. KM Einzel M/F - U14 Kiel
08.2020

(KLV Kiel)
22. oder 23. Gem. KM Einzel & Staffel U12 - U10 Rendsburg
08.2020 (Rendsburger TSV)
17.06.2020 Gem. KM Langstrecke U12 - U16 Kiel-Mettenhof
(KLV Kiel)
27.05.2020 Gem. KM Staffeln M/F - U14 Kiel
(KLV Kiel)
10.05.2020 Gem. KM Blockwettkampf U16 + U14 Preetz
(KLV Plön)
02. oder 03. Landesoffene KM Mehrkampf & Mittelstrecke U12 - U10 Gettorf
05.2020 (Gettorfer TV)
15.03.2020 Offene KM Halle U14 - U10 Eckernförde
Ausschreibung & Zeitplan
Eckernförder MTV
19.02.2020 KLV Verbandstag Hohenwestedt


Allgemeine Bestimmungen für alle Ausschreibungen unseres KLV:

Veranstalter:
Schleswig-Holsteinischer-Leichtathletikverband
Kreis Rendsburg-Eckernförde
 
Durchführung:
Alle Meisterschaften, Bestenkämpfe und Sportfeste werden nach den Internationalen Wettkampfregeln (IWR, aktuelle Fassung) und den Satzungen und Ordnungen des DLV (aktuelle Fassung) durchgeführt.
 
Zeitpläne:
Nach Eingang der Meldungen können Änderungen erforderlich sein.
 
Teilnahmeberechtigung:
An den ausgeschriebenen Wettbewerben können alle Vereinsmitglieder eines dem SHLV / KLV RD-ECK angeschlossenen Vereins teilnehmen, die der ausgeschriebenen Altersklasse angehören oder lt. Übergangsbestimmungen des DLV startberechtigt sind.
 
Klassen und Jahrgänge:
Für das Jahr 2020 hat gemäß DLO folgende Jahrgangseinteilung für die bestehenden Wettkampfklassen Gültigkeit:
 
Kinder
Männliche / Weibliche U8 M + W 6 und jünger 2014 und jünger
M + W 7 2013
Männliche / Weibliche U10 M + W 8 2012
  M + W 9 2011
Männliche / Weibliche U12 M + W 10 2010
  M + W 11 2009
Jugend
Männliche / Weibliche U14 M + W 12 2008
  M + W 13 2007
Männliche / Weibliche U16 M + W 14 2006
  M + W 15 2005
Männliche / Weibliche U18 M + W 16 und 17 2003 und 2004
Männliche / Weibliche U20 M + W 18 und 19 2001 und 2002
Erwachsene und Junioren
Junioren/Juniorinnen U23 M + W 20 bis 22 1998 bis 2000
Männer und Frauen M + W 20 und älter 2000 und älter
JugendSenioren
Senioren/Seniorinnen    M + W 30 1986 bis 1990
  M + W 35 1981 bis 1985
  M + W 40 1976 bis 1980
  M + W 45 1971 bis 1975
  M + W 50 1966 bis 1970
  M + W 55 1961 bis 1965
  M + W 60 1956 bis 1960
  M + W 65 1951 bis 1955
  M + W 70 1946 bis 1950
  M + W 75 1941 bis 1945
  M + W 80 1940 und älter
 
Voraussetzung für die Teilnahme an Wettkämpfen ist die ordnungsgemäße Meldung durch den Verein.
 
Meldungen:
Die Meldungen müssen vereins-/LG-/SG-weise über bekannt gegebene Onlinezugänge oder in Ausnahmefällenn auf DLV-Meldebögen übersandt werden. Sie müssen Name, Vorname und Geburtsjahr enthalten. Bei Staffelmeldungen sind die Namen der Aktiven anzugeben; evtl. Änderungen sind vor Beginn der Vorläufe am Stellplatz zu melden. Nach- und Ummeldungen werden nur gegen eine Gebühr von 1,00 Euro (Staffeln +2,00 Euro) entgegengenommen.
Der angegebene Meldeschluss ist unbedingt einzuhalten !!!
Sicherheitsnadeln werden vom Veranstalter NICHT mehr gestellt !!!

Organisationsgebühren:
  Erwachsene Jugend Schüler
Einzelmeldungen 3,00 Euro 3,00 Euro 3,00 Euro
Staffel 5,00 Euro 4,00 Euro 4,00 Euro
Mehrkampf 5,00 Euro 4,00 Euro 4,00 Euro
Blockwettkampf - - 5,00 Euro
 
Auszeichnungen:
Die Sieger in diesen Wettbewerben sind Kreis-, Kreisjugend- oder Kreisschülermeister 2020 und erhalten eine Urkunde. Die Weiterplatzierten erhalten bis zum 8. Platz eine Urkunde. Ausgewählte Teilnehmer erhalten Medaillen als Auszeichnung, sofern dies in der Ausschreibung ausgewiesen ist.
 
Stellplatz:
Jeder Teilnehmer ist für das rechtzeitige Antreten zum Wettkampf selbst verantwortlich. Die Teilnehmer an den Laufwettbewerben haben sich 20 Minuten vor dem Start am Stellplatz zu melden. Zu allen anderen Wettbewerben haben sie sich 10 Minuten vor Beginn des Wettkampfes am Stellplatz beim Kampfgericht zu melden.

Vor- und Endläufe:
Die Endlaufteilnehmer werden, sofern die Ausschreibung nichts anderes vorsieht, durch Vor- und Zwischenläufe ermittelt. Aus diesen Läufen kommen die Sieger und die weiteren Zeitschnellsten in den Endlauf. 

Es wird erwartet, dass alle TeilnehmerInnen einen Tiefstart beherrschen. Das Starten aus der Tiefstart-Position ist Pflicht, es sei denn, gesundheitliche Gründe sprechen dagegen.
Lediglich den Teilnehmenden der Altersklasse U10 ist bei den KM Halle die Nutzung des Startblocks freigestellt.

Endkämpfe:
Bei den technischen Wettbewerben werden, sofern die Ausschreibung nichts anderes vorsieht, die acht Besten der Vorkämpfe zu den Endkämpfen zugelassen, die direkt nach den Vorkämpfen auszutragen sind. Hoch- und Stabhochsprungwettbewerbe werden ohne Vorkämpfe ausgetragen.
 
Geräte:
Außer Stabhochsprungstäben, Speeren, Disken und Staffelstäben werden alle Geräte vom Veranstalter/Ausrichter gestellt.
 
Kampfrichter:
Jeder Verein hat für je angefangene 5 gemeldete Aktive einen geprüften Kampfrichter auf der Meldeliste mitzumelden. Befreit sind die Vereine, mit zwei oder weniger Teilnehmern. Bei Nichtmeldung eines geprüften Kampfrichters wird nach den Regeln des SHLV verfahren. ( 26 Euro sind zu zahlen! )
 
Innenraum:
Der Innenraum darf grundsätzlich nur von den am laufenden Wettbewerb beteiligten Athleten und Kampfrichtern betreten werden.   - Nichtbefolgen kann zum Ausschluss führen !!!! -
 
Wettkampfkleidung:
Es wird auf die IWB Teil IV, Regel 143 hingewiesen.
 
Haftung:
Veranstalter und Ausrichter übernehmen keine Haftung bei Unfällen, Diebstählen oder sonstigen Schadensfällen.
 
Gemeinsame Meisterschaften:
Die Durchführung der Meisterschaften kann als gemeinsame Meisterschaften mit anderen Kreisverbänden oder mit anderen Veranstaltungen erfolgen. In diesem Falle gelten die Ausschreibungsdetails des Ausrichters.
 
Der KLV-Vorstand